Vor 2 h dachte ich, ich schau mal noch kurz 10 Minuten in dein Buch rein. Und auf einmal war da schon das letzte Wort auf der letzten Seite. (…) Beim Lesen des Buches habe ich den Unterricht irgendwie nochmal in komprimierter Form erlebt. Es waren nicht viele Stunden, aber die wenigen, die wir zusammen hatten, waren (…) emotional total intensiv und aufwühlend. (…) Ich glaube ich bin seit knapp 2 Jahren endlich in der Lage, Gefühle zu zulassen. Andere Gefühle, die nicht ständig davon überdeckt werden, dass ich ja trauern oder irgendwie weiterleben muss. (…) Deine Selbstzweifel und Fragen, ob es richtig ist, was du da mit deiner Arbeit machst, sind völlig unberechtigt. (…) Ich weiß gar nicht, wie ich dir dafür danken soll. Mach genau an der Stelle mit all deinen Methoden weiter!

Elaine, Auszubildende

 

Obwohl ich im Gefängnis auch viel dazugelernt habe, habe ich auch viel verpasst von meiner Lebenszeit. Das sollten die Kids wissen, damit es ihnen nicht genauso geht.

Michel, 4 Jahre Haft

 

 

Ich finde dass Sie ein sehr spezieller Mensch sind. (...) Meiner Meinung nach haben Sie eine ganz besondere Ausstrahlung & auch eine ganz besondere Stimme. Mir gefällt die Art wie Sie auf Menschen wirken..

Diane / Auszubildene

 

 

kann ich ihr Buch "Schwer gezeichnet" käuflich erwerben? Der Sohn meiner Freundin war in einer ihrer Lesungen und war so sehr begeistert, dass er es gerne lesen würde. Obwohl er mit lesen eigentlich nichts am Hut hat! Über eine rasche Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

  Katrin R.

 

 

Fakt ist: jede Geschichte brauch einen nackten Mann 😂 Danke, für den so ziemlich coolsten Unterricht aller Zeiten

Jennifer / Auszubildende

 

 

Vielen Dank für den interessanten Projekttag heute in der (...). Großen Respekt vor deiner Arbeit mit Menschen und deiner entspannten und coolen Art, Wissen zu vermitteln.

Tino / Auszubildender

 

 

Gestern hielt Herr Ritze in unserer Klasse einen Vortrag von 4h. Ich konnte nicht auf die Toilette gehen und musste es die 4h anhalten. Es war der beste Vortrag während meiner ganzen Schullaufbahn.

 Francis / Auszubildende

 

 

Es war wirklich schade, dass wir nur eine Doppelstunde hatten, ich hätte mir gerne viele weitere Stunden gewünscht. Sympathischer Mensch mit unheimlich viel Praxiserfahrung und dem damit verbundenen Fachwissen, genau das was wir gebraucht haben. Bitte den Beruf den Ausbilders nicht so schnell aufgeben Herr Ritze, es passt!

 Jenny N./ Auszubildende

 

 

Auf gesellschaftlicher Ebene (...) müssen wir das gesunde Selbstwertgefühl entwickeln, um zur Selbstkritik fähig zu sein. Insofern muss die Gesellschaft es auch aushalten, wenn man ihr diese Biografien präsentiert.

Thomas Galli, Gefängnisdirektor

 

 Hallo Herr Ritze,

 uns hat’s nachhaltig beeindruckt. Die Schicksale gehen einem ja gar nicht aus dem Kopf. Den Jugendlichen auch, sie waren auch die ganze Zeit bei der Sache. Das ist ja nicht immer so. Die beiden Lehrerinnen und H. haben uns eine sehr positive Rückmeldung gegeben. Ich kann mir auf jeden Fall weitere Veranstaltungen vorstellen.

Andrea Z./ Stadtbibliothek Bad Berka

 

 

In der Zeit, wo ich hier war, habe ich vergessen, wo ich bin.

Tobias (29), Strafgefangener, am Ende einer Schreibwerkstatt

 

26. April 208, Lesung aus "Text Täter: Jugend hinter Gittern", in Stadtbibliothek Bad Berka "Text Täter:

Die Veranstaltung war sehr beeindruckend. Herr Ritze spricht damit genau die Zielgruppe an. Es geht um Gewaltprävention, Drogen, unser Rechtssystem und Strafen. Es handelt sich nicht nur um eine Lesung, sondern um eine Art Vortrag, bei der auch Bilder und Erfahrungen aus der Arbeit in der Jugendhaftanstalt eingesetzt werden. Die Veranstaltung ist nicht für Jugendliche unter 14 Jahren geeignet.
Die Rückmeldungen waren größtenteils sehr positiv. Es gab auch einige Hinweise, dass die Informationen fast zu intensiv waren. Die Erwachsenen und Jugendlichen haben aber rückblickend geschildert, dass sie noch nie so eine reale Berichterstattung und Information zu diesen Themen erhalten haben.

 

 

O-Töne der Kinder /Jugendliche zu der Veranstaltung:
- "teilweise sehr hart, aber trotzdem spannend und informativ"
- "sehr interessant, spannend und nach dieser Veranstaltung werde ich niemals einen Joghurt stehlen"
- "informativ, erschreckend und überraschend, weswegen ich sie jedem weiterempfehlen würde"
- "hat mir die Augen geöffnet"

Besonders hat die Art und Weise gefallen, wie er das schwierige Thema rüber bringt und die Jugendlichen mitnimmt.

Wir haben von Lehrern und Schülern bereits Nachfragen, wann Herr Ritze das nächste Mal kommt

Quelle: www.fbk-thueringen.de